csm Campus 7 182f131ca5

 Es ist schon lange eine gute Tradition, dass Universitäten und Hochschulen für Studienanfänger Vorkurse anbieten - insbesondere im Fach Mathematik. Da wollten wir nicht länger abseits stehen und bieten seit einigen Semestern ebenfals solche Vorkurse an ;-). Während es an Univesitäten häufig allein darum geht, die Studinanfänger inhaltlich auf die Anforderungen des Studiums vorzubereiten, haben unsere Vorkurse einen deutlich breiteren Ansatz:

Es geht uns insbsondere darum, Ihnen den Wechsel von  häufig nur rezipierenden Schülern hin zu eigenverantwortlich Studierenden zu erleichteren, Ihnen typische Arbeitsweisen an einer Hochschule zu vermitteln und Sie natürlich auch auf einige Inhalte der Einführungsvorlesungen vorzubereiten. Daher behandelt der Vorkurs vor dem Wintersemester arithmetische Inhalte, während  der Vorkurs vor dem Sommersemester der Geometrie gewidmet ist. Welche mathematischen Kompetenzen an allen Hochschulen von Studierenden des MINT-Bereichs erwartet werden, ist im Mindestanforderungskatalog Mathematik zusammengestellt. 

Dies machen wir regelmäßig vor Beginn der Vorlesungszeit in einer viertägigen Kompaktveranstaltung: Vormittags hören Sie in zwei Vorlesungsblöcken von 8 bis 12 Uhr über relevante mathematische Inhalte. Die Mittagspause von 12 bis 15 Uhr dient natürlich Ihrer Regeneration und der Nahrungsaufnahme, ist aber auch die Zeit für das Bearbeiten der Übungsaufgaben. Ab 15 Uhr werden Sie dann in den tutorengeleiteten Übungen Ihre Lösungen und Probleme diskutieren.

Unsere Vorkurse sind offen für alle Studierenden, die an der Pädagogischen Hochschule in irgend einer Form Mathematik studieren werden, eine Anmeldung ist nicht nötig - kommen Sie einfach dazu und bringen Sie Ihren Laptop mit! Wir sind nämlich der Ansicht, dass zu einem erfolgreichen Mathematikstudium auch das Beherrschen entsprechender Werkzeuge gehört! Das sind neben der Tabellenkalkulation insbesondere Computer-Algebra-Systeme (CAS) und dynamische Geometriesysteme. Je eher Sie sich in solche Systeme einarbeiten und diese zu nutzen wissen, umso gewinnbringender werden Sie diese in Ihrem Studium einsetzen können.

Fragen Sie bitte nicht uns, ob Sie teilnehmen sollen, können, müssen, ... – entscheiden Sie dies auf der Basis der zur Verfügung gestellten Informationen selbst!

Seit dem Wintersemester 2020/21 wird der Vorkurs nicht mehr von mir, sondern von einem Kollegen abgeboten.