Mathematische, physikalische und technische Grundlagen der Satellitenortung verständlich erklärt

Allbrecht Cover Titel 340

(erschienen am 30.06.2022 bei Springer Spektrum)

Auf den untergeordneten Seiten dieses Menüpunkts gibt es unter dem Eintrag Aufgaben Übungsblätter mit vorbereitenden Aufgaben zu den einzelnen Kapiteln des Buchs. Der Menüpunkt Empfängerpositionen enthält Aufnahmedaten von verschiedenen Empfängerpositionen für all diejenigen, welche sich nicht der Mühe eigener Datenerhebungen unterziehen wollen oder können.

Einzelne Maximafunktionen zur Lösung verschiedener Aufgabenstellungen finden sich unter dem Punkt Maxima.

Für alle diejenigen, welche sich der fordernden aber auch reizvollen Aufgabe einer eigenen Datengewinnung stellen wollen, sind in den weiteren Menüpositionen umfangreiche Hilfestellungen aufgeführt:

  1. Das Untermenü u-center enthält einige Tipps zur Installation und Bedienung des Programms u-center für die Aufnahme von Empfängerdaten.
  2. Die Entwicklung der Hard- und Software schreitet ständig voran. Über alternative Empfänger und deren Besonderheiten informiert der gleichnamige Verweis.
  3. Neue Hard- und Software fordert Anpassungen der im Buch dargestellten Maxima-Funktionen zum Einlesen der RINEX-Dateien. Diese Anpassungen werden im Abschnitt Anpassungen in Maxima ausführlich dargestellt.
  4. Falls es bei der eigenen Aufzeichnung der Ephemeriden zu Problemen kommt, können die seit 1992 ausgestrahten Ephemeriden der GPS-Satelliten auch aus dem Internet bezogen werden. Der Weg zu diesen Daten ist unter dem gleichnamigen Item beschrieben.
Schließlich gibt es noch eine Linkliste auf die im Buch aufgeführten Internetquellen sowie die offensichtlich unvermeidbare Sammlung von Errata zum Buch..

 

Zum Seitenanfang